Mit Facebook teilen Mit Twitter zu teilen Mit Del.icio.us teilen Teilen Sie mit MySpace Teilen Sie mit Stumbleupon Gemeinsam mit Diggit Mit Reddit Teilen Diese Seite drucken Mit Facebook teilen Teilen Sie mit anderen Diensten
 Anmerkungen zu dieser Erfahrung.
  Es gibt 1 Kommentar über diese Geschichte.
Loggen Sie ein oder registrieren Sie Ihre Meinung zu dieser Geschichte.
Nicht registriert? Registrierte Benutzer können fügen Sie Ihre eigenen Geschichten und kommentieren Sie andere Völker-Geschichten. Die Registrierung dauert nur einen Moment. Klicken Sie hier Registrieren
Login
E-Mail
Passwort

Robin
1947: Harold Dahl berichtet eine Gruppe von UFOs zu sehen, während er auf einem Boot in Washingtons Puget Sound. Bald, nachdem er sagte, er von einem schwarz-geeignet angesprochen bedroht einzelne, die ihn und seine Familie wenn er jemals wieder über die UFO-Sichtung gesprochen.

1967: Robert Richardson fuhr sein Auto in der Nacht in Toledo, Ohio, wenn er etwas, die er behauptete getroffen, dann verschwand. Er fand ein Stück Metall, das er entstand aus der mysteriösen Sache glaubte, er traf. Zwei Männer tragen schwarze Hüte und Sonnenbrillen und einen schwarzen 1953 Cadillac fahren, ein paar Tage später besuchte 23 Fragen Richardson in seinem Haus. Eine Woche später zwei andere Männer kamen, gekleidet in schwarzen Anzügen und fragte Richardson das Metall zu ihnen umdrehen. Als er sie, dass er es für eine Analyse geschickt hatte informiert, sagte er, bedrohten sie, seine Frau zu Schaden, wenn er es nicht zurück erhalten. Er habe nie wieder von ihnen gehört.

Aber warum? Wer waren — und in einigen Fällen sind — diese seltsamen Personen, die scheinbar sinnlosen Warnungen über UFO-Sichtungen geben und versuchen, die Menschen einzuschüchtern?
"sie sind archetypische finsteren derjenige, der vor der Haustür, insbesondere in Bezug auf eine UFO-Begegnung auftaucht", sagte Nick Redfern, Autor von "The Real Men in Black" (neue Seite Books, 2011).
"Menschen, die von MIB besucht haben tendenziell fallen in zwei Kategorien unterteilt: eine ist die UFO-Zeugen. Die Kategorie "andere" Forscher, die besucht haben ", sagte Redfern.
Nach Graben eng in die Geschichte von vielen MIB trifft berichtet, Redfern denkt, hat er möglicherweise ein guter Griff auf das, was geschehen sein.

"Was wir haben, ich bin mir ziemlich sicher, ist eine Art geheime Abteilung oder Büro oder Personal innerhalb der offiziellen Infrastruktur. Es gibt Menschen, die bewusst in schwarz zu kleiden und umherzugehen und bedrohen Menschen unter bestimmten Umständen relativ UFOs,"schlug er vor.
"Und sie sehen aus wie was Sie in den 'Men in Black'-Filmen zu sehen. Sie sehen aus wie Agenten der Regierung, wie [Schauspieler] Will Smith und Tommy Lee Jones. "Und sie verhüllte Warnungen nicht mehr über ihre UFO-Begegnung reden."
Aber dann gibt es die gruseliger MIB-Geschichten, die entstehen.

Wie diejenige von Dr. Herbert Hopkins. Die angesehene Hausarzt von Old Orchard Beach, Maine, wurde in der Nacht des 11. September 1976 allein zu Hause. Zu dieser Zeit studierte Hopkins einen UFO-Vorfall.
Das Telefon klingelte, und die Stimme eines Mannes identifizierte sich als Repräsentant einer New Jersey UFO-Organisation (die erwies sich als unecht).
"Er wollte wissen, ob er konnte Komm her und sprich mit mir über die UFO-Fall. Er fragte auch ob ich allein war, und ich ja sagte,"Hopkins sagte dieser Reporter 1978 für eine Geschichte, die auf NBC Radio ausgestrahlt.
Als Hopkins vom Telefon zur Tür ging und das Licht eingeschaltet, kam der Mann bereits die Treppe.
"Wenn er war sogar so nah, wie über die Straße oder nebenan telefonieren, er nicht vielleicht hier bekommen konnte, sobald ich tat, um ihm das Licht einzuschalten," erinnert Hopkins.
Als die fremde kam, fiel Hopkins durch sein Aussehen.
"Er trug einen ordentlich maßgeschneiderte schwarzen Anzug, schwarze Schuhe, schwarze Socken, ein weißes Hemd mit Smoking, und er trug einen schwarzen Derby. Derbys sieht man nicht sehr oft, und ich dachte mir, 'wie ein Bestatter sieht." Er setzte sich, entfernt er seine Derby.
"Dieses Zeichen war so kahl wie ein Ei. Er hatte auch keine Augenbrauen oder Wimpern. Es sah aus wie er glatte, Kunststoff Haut hatte — wie eine Puppe, außer, dass es einen Toten-weiße Farbe, war "sagte Hopkins.
"Seine Lippen waren ein brillantes Rubinrot, und er sprach in einem ausdruckslosen, monoton, Scannen die Rede. Er konstruierte keine Phrasen und Sätze — nur eine Folge von Wörtern, die gleichmäßig verteilt. Seine Stimme war vollkommen passiv ohne Flexion oder Intonation, als ob Sie es von einer Maschine hörten, die sprechen könnte."
In der kurzen Zeit waren sie zusammen, Hopkins und den seltsamen Mann gesprochen, der UFO-Fall, den der Arzt untersucht hatte. Hopkins beachtete auch andere seltsame Dinge über diesen Mann in schwarz.
"Er saß völlig bewegungslos und grauem Wildleder Handschuhe trug. Er gebürstet untätig seine Lippen mit der Rückseite eines Handschuhs, und wenn er seine Hand nach unten gelegt, seinen Handschuh war leuchtend rot und rot auf seinem Mund verschmiert war, so dass ich wusste, dass er Lippenstift trug.
"Dann konnte ich sehen, dass sein Mund einen perfekt geraden Schlitz war. Offenbar habe er nicht, Lippen, nennen wir also der Lippenstift als eine Falle gestellt wurde, auf — Mund war mehr wie ein Bauchredner dummy. "
Diese klassische MIB-Geschichte wird noch seltsamer.
Der seltsame Besucher sagte Hopkins eine Münze aus seiner Tasche und halten Sie ihn in seine Handfläche.
"Sagte er,"Watch die Münze"und es begann eine silberne Farbe statt Kupfer, zu entwickeln und das Silber wurde dann bläulich und Penny war immer ziemlich unscharf, verschwommen, unscharf und dann war es einfach weg – es langsam dematerialisiert."
Nach der Münze Magie befahl die fremde den Arzt, alle Informationen, die er gesammelt hatte über die UFO-Fall zu zerstören.
"Als er seine letzten Worte sprach, bemerkte ich, dass seine Rede verlangsamt wurde. Seine Worte wurde langsamer und weiter Abstand. Langsam lernte er seine Füße kam, und er sprach sehr langsam, ' meine — Energie — ist — ausgeführt — geringe — muss — gehen — jetzt — Abschied. " Genau so."
Hopkins sagte, dass die MIB — wer oder was auch immer er war — klammerte sich fest an das Geländer als er draußen, platzieren beide Füße bei jedem Schritt die Treppe hinunter ging, und verschwand dann um die Ecke in ein helles Licht.
Eine Angst, eingeschüchtert Hopkins vernichtet, wenn die abschreckende Begegnung vorbei war, alle Spuren von UFO Materialien, die er hatte.


Posted : Mi 6 Nov 2013 16:15
Diese Erfahrung ist aufgetreten auf der So 14 Apr 2013 00:00
Diese Erfahrung dauerte mehr als ein jahr
Diese Erfahrung ist nur einmal aufgetreten.
Hinzugefügt : So 14 Apr 2013 12:52
Angezeigt : 7768
Hinzugefügt von:
Images